A Response to Joseph Nye: Article 9, the Rise of China and the US-Japan Security Alliance

James C. Fisher

Empfohlene Zitierweise: J. C. Fisher, A Response to Joseph Nye: Article 9, the Rise of China and the US-Japan Security Alliance, in: ZJapanR / J.Japan.L. 41 (2016) 165–171.

Abstract


Der kurze Kommentar enthält eine zusammenfassende Analyse und Erwiderung auf einen viel beachteten Vortrag, den Professor Joseph Nye im Herbst 2015 an der Tōkyō Universität gehalten hat. Professor Nye plädierte mit Nachdruck für einen weiteren und verstärkten Ausbau der zunehmend umstrittenen Sicherheits-Allianz zwischen den USA und Japan. Dabei bezog er sich auf seinen einschlägigen Publikationen zu dem Thema. Er verteidigte die Entscheidung der japanischen Regierung unter Ministerpräsident Abe, zu diesem Zweck die Friedensbestimmung in der Verfassung Japans und die dazu ergangenen Gesetze zu „re-inter­pretieren“. Er sprach die Bedeutung der wachsenden Macht Chinas ebenso an wie bisherige Dominanz der USA und die Wahscheinlichkeit, dass Frieden und Stabilität in der Region erhalten blieben. Die Kommentierung evaluiert die Argumentation von Professor Nye, ergänzt alternative Gesichtspunkte und zeigt mögliche Defizite in dessen Analyse auf, insbesondere bezüglich der komplexen verfassungsrechtlichen Fragen, die mit der „Neuinterpretation“ der Friedensklausel verbunden sind.

(Die Redaktion)



Volltext:

PDF (English)