Two Recent Decisions on Patent Law: Trade Mark Act Sec. 3(1), (2) – “Hiyoko”

Christopher Heath

Empfohlene Zitierweise: C. Heath, Two Recent Decisions on Patent Law: Trade Mark Act Sec. 3(1), (2) – “Hiyoko”, in: ZJapanR / J.Japan.L. 26 (2008) 219–221.

Abstract


Der  Autor  des  Beitrags  übersetzt  auszugsweise  die  Entscheidung  des  Obergerichts  Tokyo vom 29. November 2006 im Fall  Hiyoko. Das Gericht entschied, dass die Registrierung  einer  dreidimensionalen  Marke  gemäß  Art. 3  Abs. 1, 2  Warenzeichengesetz  den Beweis voraussetzt, dass die dreidimensionale Marke in ganz Japan und nicht nur  in einzelnen Landesteilen von Verbrauchern als Herkunftsbezeichnung wahrgenommen wird.

(Zusammenfassung durch die Red.)  


Volltext:

PDF (English)