Die neuen Regelungen über die internationale Zuständigkeit in Zivil- und Handelssachen in Japan (Übersetzung)

  • Yuko Nishitani

Abstract

Der Beitrag gibt einen Überblick über die Neureglung der Internationalen Zuständigkeit im japanischen Verfahrensrecht, die zum 1. April 2012 in Kraft getreten ist. Grundlage sind entsprechende Änderungen des Zivilprozessgesetzes und des Zivilsicherungsgesetzes aus dem Jahr 2011. Die neu gefassten Vorschriften sind in deutscher Übersetzung wiedergegeben.

(Die Redaktion)

Veröffentlicht
2012-04-01
Rubrik
Dokumentation